Lettland im Lockdown, steigende Zahlen in den Niederlanden

Corona in Europa: Interaktive Karte zeigt die aktuelle Lage in den Ländern

Wie ist die Corona-Lage in Europa? Unsere Grafik zeigt die aktuelle 7-Tage-Inzidenz in den Ländern.
Wie ist die Corona-Lage in Europa? Unsere Grafik zeigt die aktuelle 7-Tage-Inzidenz in den Ländern.
© iStockphoto

23. Oktober 2021 - 9:36 Uhr

Wo in Europa sind die Corona-Zahlen hoch - und wo niedrig?

Die Corona-Zahlen steigen – und das nicht nur in Deutschland. Während die 7-Tage-Inzidenz bei uns seit Mitte Mai wieder die 90 überschreitet (95,1 am Freitag), liegen die Inzidenzen bei einigen unserer europäischen Nachbarn bereits bei mehreren Hundert. Lettland geht darum als erstes europäisches Land wieder in den Lockdown, Kroatien und Bulgarien gelten ab Sonntag als Hochrisikogebiete. Wie ist die Corona-Lage in Europa? Unsere interaktive Karte zeigt den aktuellen Stand.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Wie lese ich die Karte zu den Infektionszahlen?

Die 7-Tage-Inzidenz liefert Hinweise zur Infektionslage in den verschiedenen Ländern. Diese bildet die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen im jeweiligen Land innerhalb der vergangenen sieben Tage ab.

  • Grün: Länder mit rein rechnerisch weniger als 1,0 Fällen je 100.000 Einwohnern erscheinen in Grün.
  • Hellgrau: In Hellgrau eingefärbt sind alle Länder, bei denen sich die nationalen Fallzahlen im Bereich von 1,1 bis 24,9 Fällen im Verhältnis zur Bevölkerung bewegen.
  • Dunkelgrau: Länder, die den Schwellenwert von 25 überschreiten, erscheinen in Dunkelgrau.
  • Orange: Ab der Warnschwelle von 35 aktuellen Neuinfektionen wechselt die Signalfarbe zu Orange.
  • Rot: Staaten, die beim aktuellen Fallaufkommen über der Obergrenze von 50 Neuinfektionen liegen, leuchten Rot.
  • Dunkelrot: Länder, die über die Inzidenz von 100 kommen, sind in Dunkelrot abgebildet.
  • Braun: Erreicht ein Land eine 7-Tage-Inzidenz von über 200, wird dieses hier in Braun gezeigt.
  • Lila: Ab einer Inzidenz von 500 erscheint ein Land in der Grafik in Lila.

(ntv.de/akr)