Bremen hat sich angeschlossen

Maskenpflicht gilt nun in allen Bundesländern

24. April 2020 - 10:02 Uhr

Das müssen Sie jetzt über die Maskenpflicht wissen

Bald herrscht in allen Bundesländern Maskenpflicht. Auch Bremen führt nun eine Maskenpflicht ein. In der Auflistung sehen Sie im Detail, welche Pflichten ab wann gelten.

+++ Alle aktuellen Infos zum Coronavirus im Liveticker bei RTL.de +++

Diese Bundesländer ordnen eine Maskenpflicht an

In den Bundesländern gelten folgende Pflichten:

  • Baden-Württemberg ordnet das verbindliche Tragen des Mundschutzes an. Ab dem 27. April gilt sie im Einzelhandel und im öffentlichen Nahverkehr.

  • In Bayern gilt die Maskenpflicht ab dem 27.04. im öffentlichen Nahverkehr und Geschäften.

  • Der Senat in Berlin beschließt eine Mund-Nase-Schutz ab dem 27. April, die aber nicht für den Einzelhandel, sondern nur für den Nahverkehr gelten soll.

  • Brandenburg: Eine Maskenpflicht soll ab dem 27.04. in S-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen gelten.

  • Bremen: Die Maskenpflicht soll ab Montag (27.04.) für den ÖPNV und das Einkaufen in Geschäften gelten.

  • Hamburgs erster Bürgermeister Peter Tschentscher verkündete eine Maskenpflicht ab Montag (27. April) für den öffentlichen Nahverkehr, beim Einkaufen und in Alten- und Pflegeheimen.

  • In Hessen gilt ab Montag (27. April) die Maskenpflicht für Geschäfte und den ÖPNV. 

  • In Mecklenburg-Vorpommern sind Masken ab kommendem Montag (27.04.) Pflicht, aber nur in Bussen, Bahnen und Taxis.

  • Niedersachsen: Ab dem 27.04. gilt eine Maskenpflicht im Nahverkehr und im Einzelhandel.

  • Nordrhein-Westfalen: Ab Montag (27.04.) wird das Tragen einer Schutzmaske in Bussen und Bahnen und in Geschäften verpflichtend sein.

  • Rheinland-Pfalz: Ab Montag (27.04.) muss man im öffentlichen Nahverkehr und in Geschäften einen Mundschutz tragen.

  • Sachsen führte die Maskenpflicht als erstes ein. Seit Montag gilt sie bereits in Geschäften und im Nahverkehr. 

  • Saarland: Ab dem 27.04. gilt das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes im öffentlichen Nahverkehr und in Geschäften.

  • In Schleswig-Holstein gilt die Maskenpflicht ab dem 29.04. beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr.
  • Auch in Sachsen-Anhalt werden ab dem 23.04. Masken beim Einkaufen und in Bussen und Bahnen zur Pflicht.

  • Thüringen zieht ab dem 24.04. ebenfalls nach. Dort gilt sie ebenfalls in Läden und im Nahverkehr.

Masken einfach und schnell: Anleitungen zum Selbernähen und Tipps zur Reinigung

Diejenigen, die noch nicht mit einem Mundschutz versorgt sind, können sich mit Hilfe dieser Anleitung selbst eine Maske nähen. Kindermasken brauchen da ein bisschen mehr Fingerspitzengefühl. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Masken für Kinder schnell zu nähen sind. Falls Sie noch nicht mit der Nähmaschine vertraut sind, gibt es hier Tipps und Tricks für Anfänger.

Nach dem Tragen ist eine richtige Reinigung Pflicht. Das geht unter anderem im Ofen, in der Waschmaschine oder mit dem Bügeleisen. Dr. Georg-Christian Zinn, Direktor Hygienezentrum Bioscientia, beantwortet in unseren Videos Fragen rund um die Benutzung und Reinigung von Atemmasken. Weitere Empfehlungen zum Schutz der Masken können Sie außerdem hier nachlesen.

Masken seien "für einen gewissen Zeitraum sinnvoll"

Bundesärztekammerpräsident Klaus Reinhardt reagiert eher zurückhaltend auf eine Maskenpflicht. "Wenn die Masken im öffentlichen Leben, im Nahverkehr und beim Einkaufen dazu dienen können, den Infektionsgrad zu reduzieren, ist das für einen gewissen Zeitraum sinnvoll", sagte Reinhardt der "Passauer Neuen Presse".

"Ich bin aber kein ausgesprochener Verfechter der Maskenpflicht, denn die Maske wird feucht und kneift. Der Träger fasst sich dann unter Umständen häufiger ins Gesicht." Professionelle Masken, die zuverlässig zu einer Infektionsreduktion führten, seien indes nicht ausreichend für die gesamte Bevölkerung vorhanden.

TVNOW-Doku: Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus

Im zweiten Teil der TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" stellen wir die Frage: Wie besiegen wir Corona? Dafür gleichen die Autoren die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab. Jetzt ansehen!