Corona: Banken können Tilgungszahlungen für Betriebe stunden

21. März 2020 - 13:40 Uhr

Wegen der Corona-Krise können Firmen in Thüringen auf die Aussetzung von Kredittilgungen bei ihren Haus- und Geschäftsbanken bis zum 31. März hoffen. Darauf haben sich das Thüringer Wirtschaftsministerium und die Banken verständigt, wie das Ministerium am Samstag mitteilte. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (Bafin) habe dafür grünes Licht gegeben. Möglich sei die Stundung, wenn wettbewerbsfähige Betriebe wegen der Corona-Krise unverschuldet in Not geraten, nur ein kurzfristiger Finanzbedarf besteht und andere Hilfsinstrumente nicht greifen. Voraussetzung für die Aussetzung der Zahlungen ist eine Einzelfallprüfung.

Quelle: DPA