„Ich ziehe vor ihr jeden Tag sieben Mal den Hut“

Cora Schumacher bewundert ihre Schwägerin Corinna Schumacher

Cora Schumacher ist voller Bewunderung für ihre Schwägerin Corinna.
Cora Schumacher ist voller Bewunderung für ihre Schwägerin Corinna.
© dpa, Henning Kaiser, hka htf kde

14. August 2020 - 14:54 Uhr

Cora Schumacher hat großen Respekt vor ihrer Schwägerin Corinna

Fünf Jahre ist die Scheidung von Cora (43) und Ralf Schumacher (45) her. Doch auch, wenn die beiden Ex-Partner getrennte Wege gehen, fühlt sich Cora ihrer einstigen Familie noch immer sehr verbunden. Allen voran: Schwägerin Corinna Schumacher (51), die Ehefrau von Rennfahrer-Legende Michael Schumacher (51). Dass sie es trotz des schweres Unfalls ihres Liebsten im Jahr 2013 schafft, ihr Leben weiterhin so erfolgreich zu meistern, löst große Bewunderung in Cora aus, wie sie jetzt im Interview mit "Gala" (Heft 34/2020, ab heute im Handel) verrät.

Sie wünscht sich auch eine Liebe, die allen Widrigkeiten trotzt

"Ich ziehe vor ihr sieben Mal am Tag den Hut", erklärt Cora gegenüber "Gala". "Sie ist eine großartige Frau." Auch liebestechnisch lässt sich Cora von ihrer ehemaligen Schwägerin inspirieren: Trotz tragischen Unfalls feierten Corinna und Michael Schumacher nämlich kürzlich ihren 25. Hochzeitstag. Eine Liebe, die allen Widrigkeiten des Lebens trotzt, wünscht sich Cora auch. "Das Einzige, was ich mir wünsche, ist wahre, tiefe und aufrichtige Liebe", verrät sie.

Wird Cora Schumacher die große Liebe im TV finden?

Ihren Traummann will sie nun im TV finden. In ihrer eigenen Show "Coras House of Love" beim Streaming-Anbieter Joyn will sie endlich Mr. Right kennenlernen. "Ob ich jemanden im Supermarkt an der Fleischtheke kennenlerne oder in einem TV-Format, macht für mich keinen großen Unterschied", erklärt sie. Wichtig seien vielmehr die ernsten Absichten ihres Gegenübers. "Um sicher zu sein, hinterfrage ich immer: Mag der Mann wirklich mich als Mensch, oder ist er einfach nur eine ,fame bitch', sucht er nur einen Weg ins Rampenlicht?"

Nach vielen Tiefschlägen soll nun auch für sie das Happy End kommen. Der Weg ins Glück ist jedenfalls geebnet: Nach vielen Streitereien soll das Verhältnis zwischen ihr und Ex-Mann Ralf mittlerweile ganz gut sein, zuletzt ließ sich Cora sogar dazu hinreißen, ein paar Witze über die Beziehung bei "Pocher – gefährlich ehrlich!" zu machen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Corinna und Michael Schumacher feiern 25. Hochzeitstag