Vanessa sucht bei "First Dates" nach familienfreundlicher Frau

First Dates - Ein Tisch für zwei Schwangere gesteht ihrem Partner, dass sie auf Frauen steht

14. Februar 2020 - 17:07 Uhr

Im Video spricht Vanessa über ihren Sinneswandel in der Schwangerschaft

Mit 19 Jahren merkt Vanessa, dass sie homosexuell ist. Das Problem: Sie ist zu dem Zeitpunkt schwanger - von ihrem damaligen Freund. Als sie ihm gesteht, dass sie auf Frauen steht, verändert sich ihre ganze Welt. Bei "First Dates - Ein Tisch für zwei" auf Vox sucht Vanessa nun nach einer "familienfreundlichen" Partnerin. Mehr dazu im Video.

Das Coming-out war Vanessa sehr wichtig

Bis sie 19 war, führte Vanessa nur Beziehungen mit Männern. Sehr lange hielt sie an den Klischees fest, die ihre Eltern ihr vorlebten. Der Zeitpunkt für ihr Coming-out war außergewöhnlich, aber es war wichtig für Vanessa. "Du wirst 20 und du hast bald ein Kind. Du willst dich nicht noch ausprobieren und versuchen zu sein, was du nicht bist."

Sie hatte ein klares Ziel. Wie ihr damaliger Freund auf das Coming-out reagiert hat, sehen Sie im Video oben. Im "First-Dates"-Restaurant möchte Vanessa nun eine Partnerin finden, die sie in ihrer Rolle als Mutter akzeptiert, aber auch ihre mittlerweile dreijährige Tochter mag.

"First Dates - Ein Tisch für zwei" bei TVNOW

Alle Folgen von "First Dates - Ein Tisch für zwei" stehen bei TVNOW zum Abruf bereit.