Frau in Gloucestershire wegen Mordes angeklagt

Körperteile in Koffern gefunden

In einem Waldstück wurden Koffer mit Leichenteilen gefunden.
© Shutterstock

19. Mai 2020 - 11:32 Uhr

27-Jährige wegen Mordes angeklagt

Horror-Nachrichten aus der englischen Kleinstadt Coleford in der Grafschaft Gloucestershire. Am vergangenen Dienstag hatte die Polizei im Forest of Dean menschliche Überreste in zwei Koffern gefunden. Daraufhin wurde die 27-jährige Gareeca Conita Gordon aus Birmingham am Wochenende wegen Mordes angeklagt. Sie wird beschuldigt, zwischen dem 14. April und dem 12. Mai diesen Jahres, eine Frau in ihrem Wohnviertel getötet zu haben.

Hatte sie einen Komplizen?

Gordon wird nicht allein wegen des Mordes an der Frau angeklagt. Der 38-jährige Mahesh Sorathiya aus Wolverhampton, soll ihr dabei geholfen haben. Aktuell befinden sich beide Angeklagten in Untersuchungshaft und werden am Dienstag vor dem Gericht per Videochat aussagen. Zur Feststellung der Identität des Opfers wartet die Polizei derzeit auf die Ergebnisse von DNA-Tests.

Bewohner der Gegend hatten die Beamten alarmiert, dass ein Auto sehr auffällig in der Gegend gefahren ist. Kurze Zeit später konnte das Fahrzeug geortet werden, was dazu führte, dass zwei Koffer mit menschlichen Überresten gefunden wurden.