Konkurrenz für Red Bull

Coca-Cola überrascht alle mit neuem Energydrink

Den Energydrink von Coca-Cola gibt's in einer zuckerhaltigen und einer zuckerfreien Variante.
© Coca-Cola

02. April 2019 - 16:31 Uhr

Was können wir von dem neuen Drink erwarten?

Muss sich der Energy-Riese Red Bull jetzt warm anziehen? Coca-Cola verkündete gerade, einen Energydrink auf den Markt zu bringen. Bereits im Mai könnten wir diesen hierzulande in den Regalen finden. Was unterscheidet das Produkt von denen anderer Hersteller?

Geschmack? Keine Experimente!

Der Name ist simpel: Coca-Cola Energy wird das neue Getränk heißen, das auch in einer zuckerfreien Variante verfügbar sein wird. Laut der Pressemitteilung des Weltkonzerns enthält der Energydrink Koffein natürlichen Ursprungs sowie Guarana-Extrakt und B-Vitamine – dafür allerdings kein Taurin, auf dem die Wirkung von Konkurrenzprodukten wie Red Bull oder Monster basiert.

Geschmacklich soll der Wachmacher der klassischen Coca-Cola recht nahekommen. Bei der Einführung will sich das Unternehmen zunächst auf den europäischen Markt konzentrieren, bereits im Mai könnte Coca-Cola Energy bei uns im Supermarkt erhältlich sein.

Im Video: Wie gut sind Energydrinks vom Discounter?

Dieser Mann dürfte das neue Getränk wohl nicht ausprobieren - Dan Royals behauptet: "Energydrinks haben meine Zunge zerfressen!"