Jetzt tragen wir die Slipper draußen

Clogs: Ist dieser Schuh zurück in den Trends?

Clogs von Crocs.
Clogs: Ob die Klassiker aus Holz, Crocs oder ganz anders - sind sie wieder in?
shootingankauf - Fotolia, info@martinezel.de

Im Sommer sind bequeme und luftige Schuhe das A und O. Auch wenn wir nur ungern auf unsere geliebten Sneaker verzichten, muss es an heißen Tagen einfach ein anderes Schuhwerk sein. Wer kein Fan von Sandalen und offenen Schuhen ist, hat jetzt Glück. Denn:Ein „neuer“ Schuh dominiert die Sommermode – Clogs. Der Schuhtrend ist zurück und jetzt zieht das bequeme Modell in jeder Form in die Alltagsmode ein. Hier finden Sie Inspiration.

Der Schuh ist bei den Fashion-Influencerinnen kaum zu übersehen

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

So tragen Sie die klassischen Holz-Clogs

Die Klassiker sind die Clogs ganz aus Holz. Mit der traditionellen Optik geht leider wenig Tragekomfort einher. Etwas bequemer ist die Version mit Holzabsatz, der obere Teil ist dabei meist aus Stoff oder Leder. Etwa wie bei diesen klassischen Clogs* mit Holzfußbett und modernem Design. Dazu passt nahezu alles, ob Sommerkleid oder Jeans-Shorts.

Der Schuh ist Ihnen zu klobig? Etwas filigraner ist diese Clog-Pantolette* mit offenem Schnitt. Ein perfekte Begleiter für warme Sommertage.

Bei Instagram finden Sie Style-Inspiration

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Crocs: Das ist die moderne Clog-Variation

Zu einem sportlichen Styling passen die Holzclogs weniger. Wer es sportlich lässig und knallbunt mag, setzt auf Crocs*. Bei der Vielfalt an Designs, Formen und Farben ist wirklich für jeden etwas dabei. Der persönliche Touch gelingt mit den passenden Buttons für die Schuhe. Die Clogs passen optimal zu einem Street Style mit T-Shirt und Shorts.

Für einen Stilbruch passen Crocs in sanften Pastellfarben auch zum romantischen Sommerkleidchen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Von wegen Hausschuh: Birkenstock-Clogs sind im Trend

Bei Clogs denken Sie an gemütliche Pantoffeln für Zuhause? Das ist nicht mehr alles was Clogs wie die Birkenstock-Clogs* können. Die Schuhe zum Reinschlüpfen gehören jetzt ganz vorne in das Schuhregal für kurze Ausflüge, Erledigungen oder einen Tag in der Stadt. Immerhin sind die Schuhe bequem, luftig und schnell an- und ausgezogen.

Das Gute: Je nach Farbe und eigenem Geschmack passen die Schuhe zu jedem Freizeitlook. Deshalb sind sie die schnelle und sichere Wahl für diesen Sommer. Richtig gestylt zu Jeans oder Midirock sind Sie außerdem stylish unterwegs.

Tipp: Die Schuhe tragen Sie – hoffentlich – ohne Socken. Das heißt bei fast jeder Hosen- oder Rocklänge liegen die Knöchel frei. Diese akzentuieren Sie auf Wunsch mit einem Fußkettchen.

Deshalb tragen wir diesen Sommer wieder Clogs

Wer hätte gedacht, dass Clogs dieses Jahr die Modewelt dominieren. Doch es ist offiziell: Der praktische Schuh ist zurück und wird als Must-have in unsere Sommer-Styles integriert. Dabei sind den Kombinationsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt, denn je nach Design passt der Schuh zu jedem Outfit.

Der Vorteil: Clogs gibt es in jedem erdenklichen Design, Schnitt und in zahlreichen Farben. Da ist für jeden das richtige dabei! Ob Holzclog, Pantolette, bunte Crocs oder klassische Birkenstock-Pantoffeln. Richtig ausgewählt, passt der Schuh sowohl zum Jeans-und-Shirt-Outfit, als auch zum Kleidchen.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.