Claudia Norberg ist wieder verliebt

Claudia Norberg
© BANG Showbiz

01. April 2020 - 13:30 Uhr

Claudia Norberg hat Amors Pfeil erwischt.

Seit der Trennung von Michael Wendler ging die 49-Jährige alleine durchs Leben - bis jetzt. Im Interview mit RTL hat die Blondine nun ausgeplaudert, dass sie wieder frisch verliebt ist. "Ja, das Kuriose ist wirklich, dass ich jemanden kennengelernt habe. Er ist Chef und Pilot einer Privatjet-Airline und deswegen hat er auch die Möglichkeit, hierher zu kommen, also eigentlich der ideale Mann für mich, der beruflich unabhängig ist und hinfliegen kann wohin er will und wann er will", schwärmt sie. "Zwischenzeitlich war er also hier, wir haben uns kennengelernt."

Die Coronavirus-Krise liefert jedoch gleich den ersten Härtetest für die junge Liebe. Denn momentan führen die beiden eine Fernbeziehung. "Wir würden uns jetzt gerne näher kennenlernen und er wäre auch gerne nochmal gekommen, aber im Moment haben wir ja keine Möglichkeiten, auch er hat keine Möglichkeiten", klagt Claudia, die derzeit in Florida mit ihrer Tochter Adeline lebt. Kennengelernt haben sich die Turteltauben übrigens durch Ex-'Big Brother'-Teilnehmer Alex Jolig und seine Frau Britt. "Irgendwann hat mich die Britt angerufen und gesagt, sie haben einen Bekannten, der die ganze Zeit von mir redet. Er wollte mich kennenlernen", verrät die ehemalige Dschungelcamperin. Gesagt, getan: Noch am gleichen Abend traf sich das Paar auf ein Blind-Date - prompt funkte es.

BANG Showbiz