Claudelle Deckert verkündet die Trennung von Ehemann Oliver

Claudelle Deckert
© BANG Showbiz

01. Juni 2020 - 11:57 Uhr

Claudelle Deckert verkündet die Trennung von ihrem Ehemann Oliver.

Die 'Unter uns'-Darstellerin ist wieder Single. Nachdem es zuletzt bereits Spekulationen über ihren Beziehungsstatus gab, hat sich die Schauspielerin nun selbst zu Wort gemeldet und ihr Ehe-Aus bestätigt. Die letzten Wochen seien nicht leicht für sie gewesen. "Ich hatte so einige Themen in meinem Leben, die ich erstmal emotional bewältigen musste, die mich sehr bewegt und sehr aufgewühlt haben - unter anderem die Trennung von meinem Partner", erzählt sie in ihrer Instagram-Story.

Das Paar war vor sieben Jahren ganz heimlich, still und leise in Las Vegas vor den Traualtar getreten. Explizite Details zum Aus gibt es nicht. Claudelle zeigt sich jedoch sichtlich niedergeschlagen. Die Trennung habe sie "sehr belastet" und "sehr mitgenommen", gesteht die Blondine. "Trennungen verlaufen nie schön, außer es ist einvernehmlich, aber das ist es ja in den meisten Fällen nicht." Trotz des Schicksalsschlags gibt sich die 46-Jährige kämpferisch und blickt nach vorne. "Ich bin auf einem guten Weg, mich kriegt so schnell nichts unter. Ich bin ein Steh-auf-Fräulein! Ich liebe das Leben", erklärt sie.

BANG Showbiz