Christopher Posch übernimmt in einem Experiment die Identität der Zuschauerin Tanja Sommer

Ein gewagtes Online-Experiment

Christopher Posch kehrt mit einer neuen, einzigartigen Sendung ins RTL-Programm zurück. Der Rechtsanwalt führt ein ungewöhnliches und extrem spannendes Online-Experiment durch. Er übernimmt die Identität einer Zuschauerin, die davon nichts ahnt.

Christopher Posch übernimmt in einem Experiment die Identität der Zuschauerin Tanja Sommer
Zusammen mit Deutschlands führenden IT-Experten von der Fachhochschule Aachen hat Christopher Posch die Identität einer Zuschauerin übernommen.

Zusammen mit Deutschlands führenden IT-Experten von der Fachhochschule Aachen wurden die Daten der Zuschauerin, die sich zu einem Online-Experiment bereit erklärt hatte, angezapft. Durch einen unvorsichtigen Klick hat sich die Hausfrau Tanja Sommer aus Quickborn einen Virus auf ihren Rechner geladen. Dadurch bekam das Posch-Team plötzlich Zugriff auf ihre Daten und konnte ihre Identität vorübergehend annehmen.

Das Team schrieb Emails in ihrem Namen, bot online ihren Hund zum Verkauf an und postete Fotos auf ihrem Facebook-Profil. Zum Einsatz kam auch eine Darstellerin, die mit Hilfe eines oscarprämierten Maskenbildners zur Doppelgängerin der Frau wurde.

Posch ist zurück - mit sieben neuen Folgen

Dieses aufwendige Experiment mit versteckten Kameras soll aufrütteln und alarmieren. Christopher Posch: "Ich selbst gehe äußerst vorsichtig mit privaten Daten im Internet um. Aber diese Sendung wird zeigen, dass wir alle angreifbar sind, wenn wir online unterwegs sind." Christopher Posch gibt in der Sendung außerdem zahlreiche Tipps, wie man sich am besten schützen kann und online sicher unterwegs ist.

Im Anschluss an dieses Spezial folgen sieben neue Ausgaben der vierten Staffel 'Christopher Posch - Ich kämpfe für Ihr Recht', immer montags, 20:15 Uhr bei RTL.

Alles zu Christopher Posch

Kommt Lara endlich zu ihrem Recht?

Kind stehen 220.000 Euro Unterhalt zu

Kommt Lara endlich zu ihrem Recht?

Er kämpft um Ihr Recht!