"Christine. Perfekt war gestern": Christine und ihre kuriosen Dates

"Gluck, gluck und zwar ganz viel!"

Alle in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis wollen Christine verkuppeln: Ihre Freundin Betty schleppt einen Sparfuchs mit Namenslegasthenie an, Bruder Mark hat einen Sprüche-klopfenden-Möchtegern-Autor zu bieten und auch das dritte Date entpuppt sich als noch nicht von der Ex-Freundin abgenabelter Scheidungsreinfall.

Für Christine steht fest: Diese Dates lassen sich nur auf eine Art und Weise ertragen, nämlich mit viel Alkohol. Also gibt es eine Ansage an den Kellner: "Gluck gluck bitte, und zwar ganz viel!"

Emily hat alles verloren

"Tussi Attack" steht vor dem Aus