RTL News>Stars>

Christina Luft & Luca Hänni wollen einen Schritt weiter gehen

Seit einem Jahr sind die „Let´s Dance“-Stars ein Paar

Christina Luft & Luca Hänni wollen einen Schritt weiter gehen

Luca Hänni und Christina Luft bei "Let´s Dance"
Nach „Let´s Dance“ funkte es bei Luca Hänni und Christina Luft.
www.imago-images.de, imago images/Revierfoto, Revierfoto via www.imago-images.de

Für das „Let´s Dance“-Traumpaar wird es ernst

Ein Jahr ist es mittlerweile her, dass Luca Hänni (26) und Christina Luft (31) die Fans in ihr kleines Geheimnis eingeweiht haben: Sie sind, wie viele bereits während ihrer „Let´s Dance“-Teilnahme gemunkelt hatten, tatsächlich ein Paar. Seitdem sind der Sänger und die Tänzerin unzertrennlich – jetzt steht für die zwei sogar das nächste gemeinsame große Abenteuer an!

Christina zieht für ihren Luca in die Schweiz

Es wird ernst – vor allem für Christina. Sie hat sich dazu entschieden, in die Heimat ihres Liebsten auszuwandern. „Jaaa, ich werde umziehen“, gibt sie in einem Q&A in ihrer Instagram-Story preis. Sie und der Musiker seien momentan auf der Suche nach einem Haus in der Schweiz, um genau zu sein im Raum Bern. „Aber aktuell habe ich noch meine Kölner Wohnung, bis wir das perfekte Häuschen endlich haben“, ergänzt die 31-Jährige. Klingt so, als wären die beiden schon etwas länger auf der Suche nach ihrem ersten gemeinsamen Liebesnest.

Und an alle „Let´s Dance“ -Fans, die sich jetzt womöglich Sorgen, dass der Umzug Christinas Show-Aus bedeuten könnte, hier die Entwarnung: „Wir kommen alle aus den unterschiedlichsten Ecken… Hamburg, Berlin, Wien… und ich eben dann entweder aus Köln oder Bern.“ Damit ist ihre Teilnahme im kommenden Jahr aber noch nicht safe, denn wie gewohnt wird auch der Profi-Cast erst kurz vor Staffel-Start bekannt gegeben.

Im Video: So meistern Christina Luft & Luca Hänni die Distanz

So regeln Luca Haenni und Christina Luft die Distanz Fernbeziehung
01:12 min
Fernbeziehung
So regeln Luca Haenni und Christina Luft die Distanz
Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Wurde die Fernbeziehung jetzt doch zu lästig?

Wie gesagt, Luca und Christina verbringen jede freie Minute zusammen – um das umsetzen zu können, mussten die zwei in den vergangenen Wochen ganz schön viel zwischen Deutschland und der Schweiz pendeln. Im vergangenen Juli war das auch noch überhaupt kein Problem für das Paar. „Die Schweiz ist wunderschön und in Köln können wir beide super arbeiten. Es ist eigentlich perfekt so. Und da wir easy reisen können, das ist ja keine Strecke, das sind sechs Stunden mit dem Zug und zwei Stunden Flug, das ist nichts [...]. Wir sind ganz glücklich, wie das gerade so läuft“, erklärte Christina vor knapp einem Jahr.

Zum Zeitpunkt des Interviews waren sie aber auch gerade erst ein paar Wochen zusammen, außerdem spitzte sich die Corona-Lage immer mehr zu. Wir wünschen viel Erfolg bei der Haussuche! (dga)