Chrissy Teigen: Krankenhaus!

Chrissy Teigen
© BANG Showbiz

28. September 2020 - 17:00 Uhr

Chrissy Teigen musste wegen schwerer Blutungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Das 34-jährige Model ist mit seinem dritten Kind schwanger, verbrachte die letzten Wochen mit Bettruhe und musste am Wochenende ins Krankenhaus gebracht werden, weil es unter starken Blutungen litt.

Die schöne Ehefrau von Musiker John Legend erklärte ihren Fans über ihre Story auf Instagram: "Wir alle wissen, dass ich für einige Wochen lang unter Bettruhe gestellt wurde. Und das war eine super strenge Bettruhe, ich stand auf, um aufs Klo zu gehen und das war es. Ich nahm zweimal pro Woche Bäder, kein Duschen... Ich war ständig, ständig am Bluten. Ich habe die Hälfte der Schwangerschaft hinter mir und die Blutungen finden seit einem Monat statt. Also seit etwas weniger als einem Monat. Wir reden über mehr Blut, als wir das von der Periode kennen, Mädels." Sie fügt hinzu: "Es ist so komisch, weil ich mich wirklich gut fühle. Stimmungstechnisch bin ich schwanger mit am glücklichsten. Ich bin fröhlicher drauf, als wenn ich nicht schwanger bin. Deshalb ist es so schwierig für mich, mich mit [der Situation] abzufinden... Heute war es an einem Punkt angekommen, dass die Blutungen einfach nicht aufhörten."

Die 'Lip Sync Battle'-Prominente gibt jedoch Entwarnung - zwar sei ihre Plazenta "wirklich schwach", dem Baby gehe es aber gut.

BANG Showbiz