Diese Liebe hielt nur zwölf Monate! Vor Kurzem gab Chris Töpperwien überraschend die Trennung von seiner Freundin Delia (29) bekannt. Die beiden hatten sich 2018 auf dem Münchener Oktoberfest kennengelernt und traten auch dieses Jahr dort noch als Paar auf. Kurz danach war Schluss. Wie der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer erklärte, war das Aus einvernehmlich: "Wir sind beide, auch wenn eine Trennung nie etwas Schönes und vor allem Vorhersehbares ist, okay damit. Das Leben geht ja schließlich weiter." Doch was steckt dahinter? Warum die Beziehung scheiterte und ob eine andere Frau im Spiel war, verrät Chris im Video.