Warmer Geldregen verursacht Mega-Stau

Hier flattern Banknoten einfach vom Himmel

29. Oktober 2020 - 20:16 Uhr

Unzählige Scheine flattern in der Luft

Herr, lass Geld vom Himmel fallen: Was für die meisten Menschen ein Traum bleibt, ist für einige in der südwestchinesischen Stadt Chongqing wahr geworden. Denn auf sie ist völlig unverhofft ein warmer Geldregen eingeprasselt. Im wahrsten Sinne des Wortes, wie unser Video zeigt.

Autofahrer hielten an und hoben das Geld auf

Auf den Aufnahmen ist nicht nur zu sehen, wie Geldscheine vom Himmel fallen, sondern auch ein riesiger Stau. Aber wer fährt schon weiter, wenn man das Geld nur von der Straße aufheben muss? Der allzu Großzügige soll ein 29-Jähriger im Drogenrausch gewesen sein. Für die selbstlose, aber nicht legale Aktion soll er festgenommen worden sein.