RTL News>News>

China: 7.600-Tonnen-Gebäude "läuft" durch Shanghai

Techniker installieren beinähnliche Roboter

7.600-Tonnen-Gebäude "läuft" durch Shanghai

7.600-Tonnen-Gebäude "läuft" durch Shanghai Techniker installieren beinähnliche Roboter
00:36 min
Techniker installieren beinähnliche Roboter
7.600-Tonnen-Gebäude "läuft" durch Shanghai

30 weitere Videos

Historischer Komplex legt 61,7 Meter durch Shanghai zurück

Auf speziell angepassten Roboterbeinen ist ein 7.600 Tonnen schweres Gebäude in Shanghai zu seinem neuen Standort "gelaufen". Der historische Komplex legte 61,7 Meter zurück, wie staatliche chinesische Medien berichten. Die aufwändige Aktion ist in unserem Video zu sehen.

Verschieben statt abreißen – mit 198 Robotern unterm Fundament

Das Gebäude wurde nach Angaben des staatlichen Fernsehsenders CCTV im Jahr 1935 erbaut und diente bis 2018 als Schule. Wegen eines neuen Bauprojekts musste es weichen. Aber anstatt das fünfstöckige Haus abzureißen, installierten Techniker 198 beinähnliche Roboter mit Rädern unter dem Fundament.

Das Gebäude kam Mitte Oktober an seinem neuen Bestimmungsort an und soll nun renoviert werden.