Hier gibt's was zu lachen

Cheyenne Ochsenknecht: So reagiert Baby Mavie beim Besuch von Opa Uwe Ochsenknecht

02. Dezember 2021 - 16:09 Uhr

Cheyenne Ochsenknecht teilt süßes Kichern von Baby Mavie

Wenn der Opa zu Besuch kommt, dann gibt's was zu lachen. Das weiß auch die kleine Mavie, Töchterchen von Cheyenne Ochsenknecht (21). Auf Instagram zeigt die 21-Jährige, die ihre Tochter im März zur Welt gebracht hat, wie es im Hause Ochsenknecht zugeht, wenn Opa Uwe vorbeischaut. Im Video sehen Sie Mavies putzige Reaktion auf ihren berühmten Großvater.

Opa Uwe weiß, was Kindern gefällt

Schauspieler Uwe Ochsenknecht ist stolzer Vierfach-Papa – kein Wunder, dass der 65-Jährige weiß, wie man mit einem Säugling umgeht. Das beweist zumindest ein neues Video auf Cheyennes Instagram-Account. Auch wenn der Vater von Rocco Stark und den drei Ochsenknecht-Kids nicht so oft wie Mama Natascha auf der Matte steht, ist es ihm wichtig, Zeit mit seiner Enkeltochter zu verbringen. Das war auch schon während der Schwangerschaft der Fall. Da kam der "Big Performance"-Teilnehmer nämlich zum Kuscheln mit Cheyennes Babykugel in ihre Wahlheimat Österreich.

Bekommt Snow Elanie auch einen Besuch abgestattet?

Ob Uwe Ochsenknecht jetzt nach dem Besuch bei seiner Tochter wohl auch Jimi Blue (29) besuchen wird? Immerhin ist der 29-Jährige ebenfalls kürzlich Papa geworden. Der Schauspieler darf sich 2021 also gleich doppelt übers Opa-Sein freuen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Uwe Ochsenknecht bei „Big Performance“

Uwe Ochsenknechts können Sie als Tom Jones bei "Big Performance" noch einmal online auf RTL+ sehen.