Chefärztin in Rehaklinik zu Spätfolgen

"Mache mir Sorgen, ob wir im Nachsorgebereich gut gerüstet sind“

22. Oktober 2020 - 12:39 Uhr

Statistisch genesen, in Wirklichkeit krank

Dr. Jördis Frommhold behandelt als Chefärztin an der Rehaklinik in Heiligendamm Menschen, die statistisch als genesen gelten, weil sie Covid-19 überstanden haben, in Wirklichkeit aber an dramatischen Spätfolgen leiden. Ihre Patienten leiden unter Atemnot, Lähmungen, Vergesslichkeit oder Depressionen.

Schon jetzt ist die Abteilung von Dr. Frommhold an ihren Kapazitätsgrenzen: "Ich bin jetzt schon, und wir haben 120 pulmologische Betten in Heiligendamm, das ist schon eine verdammt große Abteilung, überbelegt. Wenn ich jetzt sehe, dass die Zahlen wieder steigen und viel mehr Menschen in den Krankenhäusern sind, dann mache ich mir Sorgen, ob wir im Nachsorgebereich gut gerüstet sind." Das ausführliche Gespräch mit RTL-Reporterin Katrin Neumann sehen Sie oben im Video.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

"Können kein klassisches Risikoprofil ausmachen"

Eine bestimmte Risikogruppe für Spätfolgen scheint es nach jetzigem Erkenntnisstand nicht zu geben."Unsere Patienten sind im besten internistischen Alter, zwischen 35 und 65 Jahren." sagt Frommhold. Auch der Verlauf der Covid-Erkrankung lässt nicht darauf schließen, ob und in welchem Ausmaß ein Patient Spätfolgen entwickelt. "Das ist das Beängstigende, dass wir kein klassisches Risikoprofil ausmachen können."

Corona: So viele Deutsche sind aktuell infiziert

TVNOW-Dokus: Corona und die Folgen

Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt weiter in Atem. Auf TVNOW finden Sie jetzt die neue Doku "Was wir aus der Krise lernen".

Nach dem erfolgreichen ersten Teil der Doku "Stunde Null" gleichen die Autoren in der zweiten TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.

Wie verändert die Krise das soziale Miteinander? Viele Menschen sind hilfsbereit und rücksichtsvoll. Andere kontrollieren ihre Mitmenschen. Sehen Sie hierzu "Corona-Denunzianten - Blockwarte oder Lebensretter?"

Mehr Informationen finden Sie auch in unserem Podcast "Wir und Corona".

Weitere Videos zum Thema Coronavirus finden Sie hier