Unfassbar, was sich US-Mum Raffaela Spone geleistet hat. Um Rivalinnen im Cheerleader-Team ihrer Tochter zu schaden, wurde die Amerikanerin offenbar zur Verbrecherin. Die 50-Jährige aus dem US-Staat Pennsylvania manipulierte Facebook-Bilder der minderjährigen Mädchen so, dass sie darauf rauchend, trinkend und sogar nackt zu sehen sind. Die Fake-Bilder schickt sie an die Trainer - in der Hoffnung, dass die die Mädchen rauswerfen. Der Grund: Spones Tochter hatte sich mit drei Kameradinnen aus dem "Victory Vipers"-Cheerleader-Team verkracht. Die ganze unglaubliche Geschichte erfahren Sie im Video.