Nach peinlichem 1:0-Sieg gegen RB Leipzig

„Wenn du die Eier dazu hast“ - Thomas Tuchel rastet auf Pressekonferenz aus

25. November 2020 - 16:12 Uhr

Journalisten-Frage regt ihn tierisch auf

Ein überzeugender Sieg sieht anders aus. Paris Saint-Germain gewann zwar am Dienstagabend in der Champions League gegen RB Leipzig mit 1:0, der Bundesligist war aber über den Großteil des Spiels die klar bessere Mannschaft – allein ein "Witz-Elfmeter" entschied die Partie. Auf die Frage hin, ob es seinen Spielern an Selbstvertrauen fehlt, rastet PSG-Coach Thomas Tuchel deshalb aus. "Stell die Frage doch einfach mal in der Kabine, wenn du die Eier dazu hast", schimpft der 47-Jährige. Seinen wütenden Auftritt sehen Sie oben im Video.

Tuchel will die Erwartungen der Journalisten nicht mehr erfüllen

Tuchel hatte insgesamt mit deutlichen Worten auf kritische Fragen der Medien reagiert: "Ich bin es leid, eure Erwartungen zu erfüllen." "Paris, das war nichts", schrieb dennoch "Le Figaro" und die "L'Équipe" befand PSG im eigenen Stadion als "enteignet".

Tuchel, dessen Vertrag im kommenden Sommer ausläuft, steht bereits seit Längerem in der Kritik und hat zudem ein angespanntes Verhältnis zu Sportdirektor Leonardo.

RTL.de/dpa