Und plötzlich wird nicht mehr gebellt

Cellistin spielt für Welpen im Tierheim

18. April 2019 - 16:25 Uhr

Es ist Musik in ihren Ohren

In Nebraska hat sich Cheryl Wallace etwas ganz besonderes für die Welpen in einem Tierheim einfallen lassen: Seit sechs Monaten spielt sie für die Tiere regelmäßig Chello.

Tierarzt Dr. Mike Rukstalis ist überzeugt, dass es den Hunden gefällt: "Es gibt einige Studien, die gezeigt haben, dass das Spielen von Musik und speziell klassischer Musik die Tiere beruhigt."

Welche unglaubliche Reaktion die Welpen zeigen, sehen Sie im Video.