Sie selbst wurde mit 18 schwanger

Cathy Lugner spricht offen über das Thema Abtreibung

29. Mai 2020 - 12:20 Uhr

Klare Meinung zu Schwangerschaftsabbrüchen

Cathy Lugner (30), die Ex von Baulöwe Richard Lugner (87), wurde mit 18 ungeplant schwanger. Für sie stand immer fest: Ihr Baby soll auf die Welt kommen. Heute ist Töchterchen Leonie schon 12 Jahre alt. "Das ist das Beste, was mir je passieren konnte", schwärmt die stolze Mama jetzt in einer Fragerunde auf Instagram. Warum Abtreibungen für sie in den meisten Fällen ein No-Go sind und wann sie einen Schwangerschaftsabbruch gerechtfertigt findet, verrät sie im Video.

Tochter Leonie ist „das Beste, was mir je passieren konnte“

Daraus, dass ihre Tochter Leonie nicht geplant war, macht Cathy kein Geheimnis. "Bei mir war's ja auch ein 'Hoppala', sag ich jetzt mal", erklärt sie. Die damals 18-Jährige war in keiner leichten Situation, sie hatte gerade ihren Ausbildungsvertrag unterzeichnet und sie wollte ins Berufsleben einsteigen. Auch die Beziehung zum Vater ihrer Tochter schien nicht komplett gefestigt. "Wahrscheinlich wirst du mit dem Typen sowieso nicht die nächsten 20, 30 Jahre zusammenbleiben", zitiert Cathy ihre Gedanken von damals. "Aber für mich war das auf jeden Fall klar, dass ich das Kind behalten werde."