RTL News>

Cathy Hummels rechtfertigt sich nach Figur-Kritik

Cathy Hummels rechtfertigt sich nach Figur-Kritik

Cathy Hummels rechtfertigt sich nach Figur-Kritik
Cathy Hummels
BANG Showbiz

Cathy Hummels wehrt sich gegen die Kritik, sie sei zu dünn.

Ein Bikinifoto der Moderatorin spaltete auf Instagram die Gemüter. Darauf posiert die hübsche Brünette im Strandoutfit vor traumhafter Kulisse am Meer. "Einen lieben Gruß von der Liebesinsel - ab 20:15 Uhr geht's endlich weiter mit 'Kampf der Realitystars'", schrieb sie daneben. Für den Shitstorm verantwortlich war jedoch die gertenschlanke Figur der Frau von Mats Hummels. "Du brauchst unbedingt mal einen Schweinsbraten mit Semmelknödel und Blaukraut", machte sich ein User lustig. Ein anderer kommentierte ironisch: "Ach, willst du uns die Rippen zeigen?" Weitere Follower äußerten ihre Sorge darüber, dass Cathy "sehr ungesund" aussehe.

Mit einem zweiten Post verteidigt sich die 32-Jährige nun gegen die Vorwürfe. "Ja, ich bin schlank, aber trainiert und verdammt stolz auf meinen Körper, wie er sich regeneriert und gesundet", stellt sie neben einem weiteren Bikinifoto klar. Um ihren Punkt zu verdeutlichen, fügt sie die Hashtags #hatersgonnahate und #loveyourbody hinzu. Damit spricht Cathy auch manchen Fans aus den Herzen. "Ich finde es schade, dass man sich als schlanke Person immer rechtfertigen muss in unserer Gesellschaft. Insbesondere, wenn man dann noch gerne Sport treibt oder sich gesund ernährt", steht ihr ein User bei. Das findet auch ein anderer Fan: "Wer an Körpern rumhatet, sollte sich schämen."

BANG Showbiz