Cash Crash VIP-Edition: Volker "Zack" Michalowski verliert 50.000 Euro

19. August 2013 - 9:14 Uhr

Der Comedian ist mit den Nerven am Ende

In der vierten Folge von "Cash Crash – VIP Edition" treten die "Sexy Ladys" Melanie Müller, Christina Surer und Isabel Edvardsson gegen die Comedians Ingo Appelt, Tetje Mierendorf sowie Volker "Zack" Michalowski an. Bis zu dem Spiel "Bimbes Blase" läuft es für die Comedians sehr gut. Doch im Spiel "Klett-Kröten" holen die "Sexy Ladys" auf. Sie sichern sich nicht nur ihr Geld, sondern klauen auch noch einen Batzen von den Männern. Zudem verliert Comedian Volker "Zack" Michalowski ganze 50.000 Euro und ist nach seinem Missgeschick mit den Nerven am Ende.

Bei dem Spiel "Klett-Kröten" liefern sich die "Sexy Ladys" und die Comedians ein spannendes Duell. Sie müssen mit Kletthelmen Geldbündel, die ebenfalls mit Klettverschlüssen zusammengebunden sind, aufsammeln und dürfen - sobald sie mit ihrem Teil fertig sind – das Geld der gegnerischen Mannschaft klauen und es in die eigene Sicherheitszone befördern. Hier beweisen Melanie Müller, Christina Surer und Isabel Edvardsson mehr Geschick als die Männer. Flink bringen die "Cash Crash"-Kandidatinnen ihr eigenes Geld in Sicherheit und klauen dann noch fleißig bei den Männern. Besonders großes Pech hat bei den Comedians Volker "Zack" Michalowski. Er lässt ausgerechnet das wichtige 50.000 Euro-Bündel fallen und sorgt daher für einen großen Verlust auf dem Konto der Männer.

Nach dem Spiel ist der Comedian mit den Nerven am Ende. Er kann sich sein Missgeschick nicht verzeihen und setzt sich fassungslos an den Rand des Spielfeldes. Sein Mitspieler Tetje Mierendorf bringt es auf dem Punkt: "Dumm gelaufen, den Kopf nicht gut freigekriegt. Was sollen wir machen? Und dann noch von den Frauen beklaut worden. Aber so ist es im Leben." Volker "Zack" Michalowski hingegen fehlen für ein Fazit die Worte. Daniel Hartwich versucht den Comedian aufzumuntern und bittet die "Sexy Ladys" um Trost. Das lassen sich Erotik-Model Melanie Müller, Rennfahrerin Christina Surer und "Let's Dance"-Profitänzerin Isabel Edvardsson nicht zwei Mal sagen. Die glücklichen "Cash Crash"-Gewinnerinnen stehen prompt auf und umarmen Volker ganz herzlich.