Cash Crash VIP-Edition: Die "Sexy Ladys" gewinnen 54.500 Euro

19. August 2013 - 9:14 Uhr

Die Comedians haben ausgelacht

In der vierten und vorerst letzten Folge von "Cash Crash VIP-Edition" liefern sich die "Sexy Ladys" und die Comedians ein spannendes Duell. Nachdem Ingo Appelt, Tetje Mierendorf sowie Volker "Zack" Michalowski beim Spiel "Bimbes Blase" noch geführt haben, reißen die "Sexy Ladys" das Ruder herum und gewinnen in der Final-Runde 54.500 Euro für den guten Zweck.

Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Teams "Sexy Ladys" und Comedians haben die Männer beim Spiel "Bimbes Blase" zum ersten Mal einen deutlich größeren Vorsprung. Beim Duell "Klett-Kröten" ändert sich die Situation jedoch schlagartig. Nachdem "Cash Crash"-Kandidat Volker "Zack" Michalowski 50.000 Euro verliert, werden die Jungs sogar noch von den Frauen beklaut. Am Ende siegen die "Sexy Ladys" mit 90.500 Euro, die sie im Finale retten müssen. Beim Spiel "Euro-Rettungsschirm" schaffen es Erotik-Model Melanie Müller, Rennfahrerin Christina Surer und "Let's Dance"-Profitänzerin Isabel Edvardsson stolze 54.500 Euro in Sicherheit zu bringen, die für einen guten Zweck gespendet werden.