Nicht wegen Corona

Caro Daur: Influencerin meldet sich aus dem Krankenhaus

31. März 2020 - 11:19 Uhr

Influencerin Caro Daur meldet sich aus Krankenbett

Erschöpft guckt Caro Daur (25) in die Kamera! Mit einem Schlabberpulli liegt sie in einem Krankenhausbett, angeschlossen an eine Infusion. Die Influencerin leidet unter einer Nierenentzündung. Im Video zeigt sie ihren Alltag im Krankenhaus.

„Es kann uns lehren, für die kleinen Dinge dankbar zu sein!“

"Manchmal ist es schwierig, die positiven Seiten zu erkennen ... besonders in diesen verrückten Zeiten in einem Krankenhaus", schreibt Caro Dauer zu ihrem Foto. Die Influencerin hat eine Nierenentzündung.

Obwohl sie starke Schmerzen hat, versucht sie ihre Lage positiv zu sehen! "Ich denke, es kann uns lehren, für die kleinen Dinge dankbar zu sein", schreibt sie und erklärt weiter: "Ich bin froh, trinken, essen, meine Lieben anrufen zu können, Internet, Bücher, Musik, Netflix zu haben, die Sonne / Natur draußen zu sehen und vor allem freundliche und liebenswerte Ärzte und Krankenschwestern zu haben, die sich um mich kümmern mich."