Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Carboxy-Therapie: Hilft Gas wirklich gegen Augenringe?

Carboxy-Therapie: Methode gegen dunkle Augenringe
Carboxy-Therapie: Methode gegen dunkle Augenringe Augenringe sollen mit Gas aufpumpt werden 03:06

Die Carboxy-Therapie soll unschöne Augenschatten bekämpfen

Unschöne Augenringe mag niemand gerne. Oft suchen sie uns heim, wenn wir gestresst, unausgeschlafen oder krank sind. Manchmal ist der Schatten unter den Augen aber auch erblich bedingt.

Methoden gegen die unliebsamen Augenringe gibt es viele.

Neu auf dem Markt ist die sogenannte Carboxy-Therapie: Dunkle Augenringe sollen mit Gas aufgepumpt werden, damit sie verschwinden.

Mit Gas gegen Augenringe: Hält die Carboxy-Therapie, was sie verspricht?

Die Carboxy-Therapie ist die neueste Methode an der Schönheits-Front. Zunächst klingt es etwas befremdlich, sich Gas ins Gesicht leiten zu lassen, um lästige Augenringe loszuwerden. Aber angeblich ist der Eingriff sehr risikoarm.

Wir wollten uns selbst davon überzeugen und haben die Methode ausprobiert. Wie genau diese Therapie funktioniert und ob es Risiken gibt, das können Sie im Video sehen.

Hier können Sie sich weiter informieren, wie Sie Augenringe vermeiden können.

Mehr Ratgeber-Themen