RTL News>Stars>

Cameron Diaz verrät ihr Geheimnis: So behält sie mit fast 50 ihre Top-Figur!

Geheimnis ausgeplaudert

Top-Figur mit fast 50: Cameron Diaz verrät, wie es geht!

 Cameron Diaz in Rom - Präsentation des Filmes The Green Hornet - PUBLICATIONxNOTxINxITAxFRA ANDREAXSTACCIOLI
Schauspielerin Cameron Diaz.
www.imago-images.de, imago images/Anan Sesa, imago stock&people via www.imago-images.de

Kaum zu glauben, aber wahr: Cameron Diaz (49) wird Ende August 50 Jahre alt. Doch wie schafft es die Schauspielerin, die Hollywood und der Schauspielerei den Rücken gekehrt hat, so strahlend schön und top in Form zu bleiben? Jetzt hat sie ihre Tipps verraten!

Cameron Diaz schwört aufs Intervallfasten

Im „The Goop Podcast“ gibt die 49-Jährige im Gespräch mit Gastgeberin Gwyneth Paltrow (49) preis, wie sie ihr Gewicht hält. Das Zauberwort: Intervallfasten . Das bedeutet, dass sie innerhalb einer mehrstündigen Zeitspanne Nahrung zu sich nimmt, den restlichen Tag auf Essen und süße Getränke verzichtet. Viele setzen dabei auf die sogenannte 16:8-Methode. Acht Stunden essen, 16 Stunden fasten. „Es lohnt sich. Es hilft dir, darauf zu achten, was du deinem Körper zuführst“, ist sich Cameron sicher.

Lese-Tipp: Wie Intervallfasten das Bauchfett schmelzen lässt

Doch die 49-Jährige achtet nicht nur auf ihre Ernährung, sondern hat auch damit begonnen, ihre Haut zu schonen. „Ich habe die meiste Zeit meines Lebens wegen der Arbeit jeden Tag Make-up getragen, und das hat meine Haut wirklich ausgelaugt“, erzählt Cameron, die jetzt viel mehr auf Natürlichkeit setzt, weiter: „Seit ich in meinen 40ern aufgehört habe, viel Make-up zu tragen [...], gefällt mir meine Haut viel besser.“

Im Video: Cameron Diaz hat genug von Hollywood

Cameron Diaz spricht über ihr Hollywood-Aus Rückkehr vor die Kamera?
00:34 min
Rückkehr vor die Kamera?
Cameron Diaz spricht über ihr Hollywood-Aus

2 weitere Videos

Dass Cameron heute auf Schminke und Co. verzichtet, ist kein Problem. Denn der „Drei Engel für Charlie“-Star war seit 2014 nicht mehr in Filmen zu sehen – und hat auch nicht vor, nach Hollywood zurückzukehren. Stattdessen konzentriert sie sich lieber auf ihre kleine Familie. Mit Ehemann Benji Madden (43) hat sie eine kleine Tochter, die im Dezember 2019 das Leben des Paares perfekt machte. „Ich musste hart dafür kämpfen, Mutter zu werden. Ich hatte nicht das Glück, dass es einfach passiert“, erklärte die Blondine in der „Kelly Clarkson Show“. (dga)