Dass Kinder manchmal Dinge tun, die nicht all zu schlau sind, weiß man mittlerweile. Callum, ein zweijähriger Junge aus Bristol ist das perfekte Beispiel dafür. Er hat einfach mal seinen Kopf in die Klobrille gesteckt und anschließend gemerkt, dass er da nicht mehr rauskommt. Wirklich traurig scheint er darüber nicht zu sein – im Gegenteil! Warum er nach diesem Tag vielleicht öfter seinen Kopf ins Klo stecken will – sehen Sie im Video!