Auch ihre Freundin war mal ein Mann

Caitlyn Jenner und Freundin Sophia Hutchins wünschen sich ein Baby

8. August 2019 - 10:38 Uhr

Caitlyn möchte ein Mal im Leben Mutter sein

Caitlyn Jenner hat bereits 6 erwachsene Kinder. Diese stammen alle aus der Zeit, als Caitlyn noch Bruce hieß und ein Mann war. Doch nun wünscht sich der 69-jährige Reality-Star laut "Closer" noch ein weiteres Kind. Der Grund: Caitlyn möchte zum ersten Mal erleben, wie es ist, eine Mutter zu sein. Wie der Kardashian-Clan auf die Babypläne reagiert und wie Caitlyn und ihre 22-jährige Freundin Sophia Hutchins, die ebenfalls früher ein Mann war, ein Kind bekommen wollen, erklären wir im Video.

Aus Bruce Jenner wurde Caitlyn Jenner

2015 outete sich Bruce Jenner öffentlich als transsexuell und nannte sich ab da Caitlyn. Mit ihren 3 Töchtern und 3 Söhnen aus den Ehen mit Chrystie Crownowner, Linda Thompson und Kris Kardashian hatte Caitlyn aber schon vorher gesprochen, wie sie in einem Interview mit "GIBLIB" verriet: "Es war großartig, weil sie es alle akzeptiert haben. Und ich konnte mein Leben weiterleben."