Da muss man schon zweimal hinschauen

Blond war gestern: Christina Aguilera überrascht mit neuem Look

Sängerin Christina Aguilera
Sängerin Christina Aguilera
© dpa, Everett Kennedy Brown, ekb hm son alf

21. Oktober 2021 - 8:44 Uhr

Christina Aguilera wagt etwas Neues

Seitdem Christina Aguilera (40) in der Öffentlichkeit steht, kennt man die Sängerin mit ihrer hellblonden Mähne. Kurzzeitig war sie zwar mal als Brünette unterwegs, doch diese Phase war nicht von Dauer. Nun wagt sie erneut ein Make-over – und so hat man die Musikerin wohl noch nie gesehen!

Wow-Look

Als Christina Aguilera ein neues Foto mit ihrer Community teilt, hat sich bestimmt der eine oder andere gefragt: Wer ist denn diese verführerische Rothaarige? Und was soll man sagen, dabei handelt es sich tatsächlich um Christina höchstpersönlich. Auf dem Schnappschuss blickt sie nicht nur lasziv in die Kamera und präsentiert ihren Fans ihr üppiges De­kolle­té – sie hat auch plötzlich eine rote Mähne. "Pa Mis Muchachas", schreibt sie dazu. Was das nur zu bedeuten hat?

Bei "Pa Mis Muchachas" scheint es sich um die neue Single der 40-Jährigen zu handeln. Denn einen Post später teilt sie offenbar einen ersten Auszug aus dem dazugehörigen Musikvideo.

Fans freuen sich auf neue Musik

Damit stellt sich nun die Frage: Ist der neue Look nur Teil des neuen Songs oder bleibt Christina auch danach dem Rot treu? Die Follower und Followerinnen sind sich auf jeden Fall einig: Die Haarfarbe steht der "Genie in a Bottle"-Interpretin, die sich gern mal von ihrer sexy Seite zeigt, richtig gut. Außerdem kann es die Mehrheit kaum erwarten, endlich mal wieder musikalisch von der Künstlerin zu hören. "Die Welt ist so was von bereit", schreibt ein User. (dga)