11. Januar 2019 - 14:19 Uhr

19-jähriger Abwehrmann soll 16 Millionen Euro kosten

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern, nun wird es konkreter: Borussia Dortmund steht laut "Sport Bild" unmittelbar vor der Verpflichtung von Leonardo Balerdi und damit vor einer Aufstockung seiner Talentebrigade.

Balerdi nächste Woche zum Medizincheck

Das 19-jährige Abwehr-Juwel aus Argentinien wird schon zu Beginn der kommenden Woche zum Medizincheck beim Tabellenführer erwartet. Balerdi, der mit den Boca Juniors zuletzt das von Gewaltexzessen begleitete Finale der Copa Libertadores gegen Erzrivale River Plate Buenos Aires verloren hatte, soll 16 Millionen Euro kosten. 

Ersatz für Akanji

Balerdi wäre in Dortmund ein möglicher Ersatz für den verletzten Innenverteidiger Manuel Akanji. Der Schweizer war wegen seiner Hüftprobleme nicht mit ins Trainingslager nach Spanien gereist.