Busunglück: Kleinkind stirbt

12. Februar 2016 - 3:30 Uhr

Nach einem Zusammenstoß eines Reisebusses mit einem Auto auf glatter Straße ist im Schwarzwald ein zweijähriges Mädchen ums Leben gekommen. Das Kleinkind erlag im Krankenhaus ihren Verletzungen, so die Polizei. Die Zweijährige saß bei ihrer Mutter im Auto. Die 25-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Die 27 Businsassen kamen mit leichten Verletzungen davon. Sie kamen aus einem Internat. Mehrere Notärzte und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei rutschte der Bus auf der verschneiten Fahrbahn in den Gegenverkehr. Ob er mit Winterreifen fuhr, ist unklar.