Bushido: Verliert er eines seiner Drillinge?

Bushido
Bushido
© BANG Showbiz

03. August 2021 - 9:00 Uhr

Bushido könnte eines seiner Drillinge verlieren.

Am 7. Juni gab der Rapper bekannt, dass seine Frau mit eineiigen Drillingen schwanger ist. Im Gespräch mit der 'Bild'-Zeitung plauderte der 42-Jährige aus: "Es werden drei Mädchen! Trotz der widrigen Lebensumstände war es unser größter Wunsch, weitere Kinder zu bekommen." Doch nun teilte er die schreckliche Nachricht auf Instagram mit, dass die Gefahr besteht, dass seine Frau Anna-Maria eines der Drillinge verlieren könnte. So schrieb er in dem Post: "Da es sein kann, dass wir eines unserer ungeborenen Kinder beerdigen müssen, bitte ich um Verständnis, dass Musik momentan keinen Platz in meinem Leben einnimmt. Zu gegebener Zeit gebe ich ein neues Datum für mein Album bekannt."

Noch im Juni erklärte er im 'Bunte'-Interview: "Wir haben ja bereits fünf Kinder, darunter auch zweieiige Zwillinge. Aber eineiige Drillinge ist der Wahnsinn." Zusammen haben sie bereits Tochter Aaliyah (8), die Zwillinge Djibrail und Laila (6) sowie Sohn Issa (5). Anna-Maria brachte außerdem Sohn Montry (17) aus einer vergangenen Beziehung mit in die Ehe. Die Freude des Musikers über den Familienzuwachs könnte nicht größer sein. "Wir sind ein eingespieltes Team. Da wir es ja nicht planen konnten, freuen wir uns umso mehr, dass es geklappt hat. Jetzt zählt nur Gesundheit und dass alles gut läuft", erklärte Bushido noch vor kurzem.

BANG Showbiz