In der Stadt Luzk hat ein Mann einen Bus entführt – wie die ukrainische Polizei meldet, läuft derzeit ein Großeinsatz. Augenzeugen zufolge habe es Schüsse gegeben. Der Mann sei mit Sprengstoff bewaffnet und soll gedroht haben, den Bus mit 20 Menschen in die Luft zu jagen. Der Mann soll angeblich identifiziert worden sein und die Polizei versuche, Kontakt mit ihm aufzunehmen, heißt es Medienberichten zufolge.