Sie sind in blauer, pinker und gelber Folie eingewickelt

Bunte Heuballen machen auf Krebsvorsorge aufmerksam

17. September 2020 - 17:30 Uhr

Farbenfrohe Ballen für den guten Zweck

Vielleicht sind sie Ihnen ja auch schon aufgefallen, die bunten Heuballen auf unseren Feldern. Sie sind ein echter Hingucker und haben sogar noch einen guten Zweck. Anders als üblicherweise in schwarz, weiß oder grün, werden die Heuballen nämlich nun auch in blaue, pinke und gelbe Folie eingewickelt. Sie machen so nicht nur unsere Felder bunter, sondern auch auf ein wichtiges Thema aufmerksam. Denn die auffälligen Farben sollen uns an die Krebsvorsorge erinnern.

Welche Farbe bei Landwirten besonders beliebt ist, das sehen Sie im Video.

Jede Farbe steht für eine andere Organisation

Natürlich sind die Farben nicht zufällig gewählt, jede hat ihre ganz eigene Bedeutung und gehört zu einer bestimmten Organisation. Die pinken Ballen beispielsweise sollen an die Brustkrebsvorsorge erinnern und sind in Zusammenarbeit mit der Organisation "Pink Ribbon Deutschland" entstanden. Die blauen Ballen sollen die Herren unter uns an die Prostatakrebsvorsorge erinnern und die gelbe Folie ist gemeinsam mit der Kinderkrebsstiftung entstanden.

Teil der Einnahmen wird gespendet

Pro bunte Folienrolle werden 3 Euro an die jeweils zugehörige Organisation gespendet. So konnten alleine im letzten Jahr 16.000 Euro an die Organisationen überreicht werden. Seit Initiierung des Projekts 2014 sollen weltweit sogar schon mehr als 900.000 Euro zusammengekommen sein.