News
Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen und Videos

Bundestag trauert um Ewald Schurer: SPD-Politiker überraschend gestorben

Bundestag trauert um Ewald Schurer: SPD-Politiker überraschend gestorben
Die Abgeordneten haben sich im Bundestag zu einer Schweigeminute für den verstorbenen SPD Politiker erhoben. © dpa, Michael Kappeler, mkx exa

Rätsel um Todesursache von Ewald Schurer

In der Plenarsitzung des Bundestages in Berlin blieb sein Platz heute leer. Ein Blumengesteck erinnerte an den verstorbenen SPD-Politiker Ewald Schurer. Im Alter von 63 Jahren verstarb der Abgeordnete in der Nacht zum 3. Dezember - völlig überraschend, wie die 'Süddeutsche Zeitung' berichtete.

"Als Politiker war er geschätzt, von seiner Familie wurde er geliebt"

Bundestag trauert um Ewald Schurer: SPD-Politiker überraschend gestorben
Die Abgeordneten sitzen neben dem Platz, der im Andenken an Ewald Schurer geschmückt war. © dpa, Michael Kappeler, mkx exa

Demnach ist über die Todesursache des Politikers bisher nichts bekannt. Auf der Trauerfeier am 9.Dezember erwiesen ihm auch viele politische Weggefährten die letzte Ehre. Sein Bruder verabschiedete ihn mit den Worten: "Als Politiker war er geschätzt, von seiner Familie wurde er geliebt", zitiert die 'Süddeutsche Zeitung' Robert Schuler.

Auch seine Witwe verabschiedete sich in einem emotionalen Facebook-Post von ihrem Mann.

Mehr News-Themen