Und Nübel bringt Quaison zum Verzweifeln

McKennie vergibt Schalker Monster-Chance zum Sieg

Weston McKennie (2, Schalke), Fussball, 1. Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 - FC Schalke 04, 22. Spieltag am 16.02.2020, Sai
© imago images/Thomas Frey, Frey-Pressebild/Deines via www.imago-images.de, www.imago-images.de

17. Februar 2020 - 10:53 Uhr

Erstes Mainzer Remis in dieser Saison

Im 22. Anlauf hat es Mainz dann auch 'geschafft': Mit einem 0:0 gegen ein maues Schalke 04 teilten sich die abstiegsbedrohten 05er erstmals in der laufenden Saison die Punkte. S04-Keeper Alexander Nübel hielt zweimal stark gegen Robin Quaison - auf der anderen Seite vergab Weston McKennie in der Nachspielzeit freistehend die Riesen-Chance zum Schalker Sieg.

Hammer und Hacke weggenübelt

Gegen uninspirierte Knappen hatte Mainz - mit wenigen Ausnahmen - mehr vom Spiel und vor allem in der zweiten Halbzeit auch die besseren Chancen. Doch der kommende Bayern-Torwart Nübel bewahrte Schalke mit starken Reflexen vor einem Rückstand. In der 61. Minute entschärfte er zunächst eine Hackeneinlage des Schweden, dann lenkte er in der 79. Minute einen Quaison-Hammer an die Latte und verhinderte erneut den zwölften Saisontreffer des besten Mainzer Torschützen in dieser Saison, der zuletzt beim 3:1-Sieg bei Hertha BSC mit einem Dreierpack geglänzt hatte.

McKennie versemmelt aus kurzer Distanz

Als alles schon auf Nullnummer gepolt war, kamen die Gäste aus dem Nichts zur klarsten Tormöglichkeit der Partie, vergeigte diese jedoch, was zum blutleeren Gesamtauftritt der Schalker passte wie die Faust aufs Auge. In der 91. Minute köpfte Weston McKennie die Murmel aus kurzer Distanz maximal eine Kronkorkenbreite neben das Tor. So bleib S04 - erstmals unter Trainer David Wagner - seit vier Spielen sieglos und verliert die Champions-League-Plätze immer mehr aus den Augen (sechs Punkte Rückstand auf Platz 4).

"Wir tun uns im Moment schwer damit, Torchancen zu kreieren. Wenn Du nicht gewinnen kannst, musst Du sehen, dass Du nicht verlierst. Das machen die Jungs im Moment", brachte Wagner das königsblaue Dilemma bei Sky auf den Punkt.

Alle Ergebnisse vom 22. Bundesliga-Spieltag und die aktuelle Tabelle gibt es hier