BVB bleibt im Rennen um die Champions League

Terzic zu Reus-Elfer: "In Echtzeit eine klare Nummer"

22. April 2021 - 9:36 Uhr

BVB liefert ab

Mit dem 2:0-Erfolg gegen Union Berlin hat sich Dortmund zumindest die Chance offengehalten, um im nächsten Jahr wieder in der Champions League starten zu dürfen. Die ersten Sekunden überstand der BVB mit einer ordentlichen Portion Glück: Denn Ingvartsen traf direkt mal an die Latte. Im Laufe des Spiels wurde der BVB aber immer besser und kam zu ersten Chancen. So holte Reus einen umstrittenen Elfmeter raus, Haaland verschoss und wieder Reus war es, der im Nachsetzen doch noch traf. Kruse traf im Freistoß erneut das Alu und so blieb es bis kurz vor Schluss spannend, ehe Guerreiro den 2:0-Endstand erzielte.

Im Video sehen Sie: Edin Terzic erklärt nach dem 2:0-Erfolg von Borussia Dortmund gegen Union Berlin, was ihm an seinem Team gut gefiel und warum der umstrittene Elfmeter "eine klare Nummer" war.

Hier geht es zur Tabelle

Auch interessant