Ältester, jüngster & wertvollster Spieler

Die Superlativ-Liste der Bundesliga

© imago/ActionPictures

14. August 2019 - 11:09 Uhr

Das sind die Superlative der Bundesliga

Noch zwei Tage - dann startet die Bundesliga wieder. Als Leckerbissen hat RTL.de die Superlativ-Fakten der Bundesliga als Gruß aus der Fußball-Küche vorbereitet. Vorhang auf für den ältesten, jüngsten, größten und treffsichersten (und noch viele mehr!) Spieler.

Die meisten Bundesliga-Tore

Vorschau zum Bundesliga Topspiel FC Bayern Muenchen-Borussia Dortmund. Archivfoto; Torjubel Robert LEWANDOWSKI (Bayern Muenchen) nach Tor zum 1-0 , Jubel,Freude,Begeisterung,, Aktion,Einzelbild,angeschnittenes Einzelmotiv,Halbfigur,halbe Figur. Fussb
Robert Lewandowski wurden in den vergangenen beiden Spielzeiten Torschützenkönig
© imago images / Sven Simon, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Lewan-'goal'-ski: Robert Lewandowski führt die Liste der aktiven Spieler mit 202 Treffern (in 290 Spielen) an. In der ewigen Torschützenliste liegt er damit auf Rang 5. Manfred Burgsmüller (213) und Jupp Heynckes (220) sollte er wohl in dieser Saison schon einholen.

Die meisten Bundesliga-Einsätze

ARCHIV - 04.05.2019, Bremen: Fußball: Bundesliga, Werder Bremen - Borussia Dortmund, 32. Spieltag im Weserstadion. Werders Claudio Pizarro jubelt. Die Sturm-Legende von Werder Bremen ist nun mit 40 Jahren und 311 Tagen der älteste Doppel-Torschütze i
Immer wieder Werder: Fünfmal unterschrieb Claudio Pizarro in Bremen.
© dpa, Carmen Jaspersen, crj fdt nic jat

Hier macht dem Bremer 'Oldie' keiner etwas vor: 'Pizza' hat schon 472 Buli-Einsätze auf dem Buckel. Und es werden (hoffentlich) noch einige dazu kommen ...

Ältester Spieler

Auch hier liegt der hanseatische Peruaner vorne. Mit seinen 40 Lenzen ist er der 'Methusalem' der Liga.

Der Jüngste

Ein wahrer Jungspund ist hingegen Julian Albrecht von der Hertha aus Berlin. Der Mittelfeldmann wurde am 31. August 2001 geboren und ist damit (noch) 17 Jahre jung.

Der größte Spieler

Aaron Seydel
Groß, größer, Aaron Seydel
© deutsche presse agentur

Er hat an der 2-Meter-Marke gekratzt, scheiterte aber um einen Zentimeter. Trotzdem der Längste der Liga: Aaron Seydel vom FSV Mainz 05 mit 1,99 m.

Der Kleinste

Vincent Koziello spielt den Ball
Vincent Koziello kickt seit 2018 für den 1. FC Köln
© deutsche presse agentur

Sein Gegenpart: Vincent Koziello vom 1. FC Köln misst 1,68 Zentimeter und ist zudem ...

Der Leichteste

... mit 58 Kliogramm das Fliegengewicht der Liga.

Der Schwerste

ARCHIV - 20.04.2019, Bayern, München: Fußball: Bundesliga, Bayern München - Werder Bremen, 30. Spieltag in der Allianz Arena. Niklas Süle von FC Bayern München jubelt über das 1:0 gegen Werder Bremen. Foto: Lino Mirgeler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Niklas Süle ist Bayerns Abwehrchef
© dpa, Lino Mirgeler, lim nic pat

Einige Gewichtsklassen darüber (im Boxen wäre es das Schwergewicht) liegt Bayern-Abwehrhüne Niklas Süle mit strammen 97 kg.

Der wertvollste Spieler

Soccer Football - German Super Cup - Borussia Dortmund v Bayern Munich - Signal Iduna Park, Dortmund, Germany - August 3, 2019   Borussia Dortmund's Jadon Sancho celebrates with the trophy after winning the German Super Cup   REUTERS/Leon Kuegeler
Jadon Sancho und der BVB haben schon den ersten Titel der Saison eingetütet
© REUTERS, LEON KUEGELER, dy

In der vergangenen Saison ist Jadon Sancho so richtig durchgestartet. 2017 für 8 Millionen gekommen, ist der BVB-Engländer inzwischen satte 100 Millionen Euro wert (laut Transfermarkt.de). Hier hat 'Diemantenauge' Sven Mislintat (inzwischen Sportdirektor beim VfB Stuttgart) seinem Namen alle Ehre gemacht. Der durchschnittliche Bundesliga-Kicker kommt übrigens auf einen Marktwert von 8,22 Mio Euro.

Das wertvollste Team

Der Meister aus München hat auch im Werte-Ranking die Nase vorne. 789,65 Mio. Euro ist der FCB-Profikader wert. Es folgt - wie in der Vorsaison (Überraschung?) - Borussia Dortmund mit 642,1 Mio. Euro. Zum Vergleich: Aufsteiger SC Paderborn liegt mit 24,1 Mio. Euro abgeschlagen auf dem hintersten Platz.

Die höchsten Transferausgaben

Hier hat der BVB den Rivalen allerdings überholt. 127,5 Mio. Euro pumpten Hans-Joachim Watzke und Michael Zorc in den Kader. Mit den Zugängen wie Thorgan Hazard oder Julian Brandt ist der BVB ein Topfavorit auf den Titel. Die Bayern legten "nur" 123 Millionen Euro auf den Tisch - Stand jetzt.

Die höchsten Transfereinnahmen

Im Kraichgau klingelte hingegen die Kasse. Die TSG Hoffenheim generierte durch Abgaben wie Joelinton (für 44 Mio zu Newcastle) einen stattliche Einnahmesumme von 111,84 Mio. Euro - also umgerechnet rund einen Jadon Sancho.

Der dienstälteste Spieler

Der Preis für den treuesten Spieler geht an Philipp Bargfrede. Der Defensivmann ist seit über elf Jahren im Profiteam von Werder Bremen aktiv.

Der dienstälteste Trainer

ARCHIV - 09.03.2019, Baden-Württemberg, Freiburg: Fußball: Bundesliga, SC Freiburg - Hertha BSC, 25. Spieltag im Schwarzwaldstadion. Trainer Christian Streich von Freiburg schreit nach dem Abpfiff und feut sich über den 2:1-Sieg. (zu dpa «18 Typen: A
Christian Streich ist für seine emotionalen Ausbrüche am Seitenrand oder auf dem Rasen bekannt
© dpa, Patrick Seeger, pse gfh hak

Was verbinden Sie mit Christian Streich? Alemannischer Zungenschlag, emotionale Interviews - und wahrscheinlich auch die Vereinstreue. Seit sieben Jahren und sieben Monaten ist er der Cheftrainer des SC Freiburg. Der 54-Jährige durfte auch nach dem Abstieg 2015 weiterarbeiten.

Die meisten Zugänge

Alles neu macht der Transfersommer: Union Berlin muss 14 neue Spieler (ohne Jugendspieler) in die Profimannschaft integrieren. Die bekanntesten Namen: Neven Subotic (St. Etienne) und Christian Gentner (VfB Stuttgart).

Größtes Stadion

14.09.2017, Nordrhein-Westfalen, Dortmund: Der Signal Iduna Park von Borussia Dortmund aus der Vogelperspektive (Luftaufnahme mit einer Drohe). Bei der Bilanzpressekonferenz der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA wurden vorläufige Zahlen für das Gesch
Der BVB hat den höchsten Zuschauerschnitt der Liga
© dpa, Guido Kirchner, gki skm

Deutschlands Fußball-Tempel steht weiterhin in Dortmund. Der Signal-Iduna-Park fasst 81.365 Zuschauer.

Die kleinste Arena

ARCHIV - 28.04.2019, Nordrhein-Westfalen, Paderborn: Fußball: 2. Bundesliga, SC Paderborn 07 - 1. FC Heidenheim, 31. Spieltag in der Benteler-Arena. Blick von der Tribüne auf das Spielfeld. Die Fußball-Bundesligisten SC Paderborn und Werder Bremen ha
Eine Nummer kleiner: Die Benteler Arena in Paderborn wurde 2008 eröffnet
© dpa, Friso Gentsch, frg soe nic

Damit passen in Dortmund mehr als fünfmal so viele Besucher ins Stadion als in das Schmuckkästchen in Paderborn. Die Benteler Arena in Ostwestfalen bietet 15.000 Besuchern Platz. Fun Fact: Wegen eines Gerichturteils darf im Stadion nach 22 Uhr nicht mehr gekickt werden - Stichwort "Nachtruhe".