Sie starb mit nur 32 Jahren an Brustkrebs

Bucket List vor dem Tod: Krebskranke Helen erfüllte sich ihre letzten Wünsche

22. Januar 2019 - 14:18 Uhr

Reporterin Miriam Werning begleitete ihre Freundin

Vor sechs Jahren hat unsere Reporterin Miriam Werning ihre gute Freundin Helen auf ihrem letzten Weg begleitet. Helen war an Brustkrebs erkrankt und hatte eine Bucket List mit lauter Dingen erstellt, die sie vor ihrem Tod noch erleben wollte - und Miriam war dabei, als sie ihre letzten Vorhaben in die Tat umsetzte. Zwei Wochen nach Drehschluss ist Helen mit nur 32 Jahren gestorben. Was sie vorher zusammen mit Miriam noch erlebte, können Sie sich hier noch einmal ansehen.

Helen ist nicht vergessen

Sechs Jahre später hat Reporterin Miriam Werning Helens Mann Alwyn noch einmal in Südafrika besucht und dort erfahren, welches große Vermächtnis ihre verstorbene Freundin hinterlassen hat. Dort hat sie auch Alwyns neue Frau Lianda kennengelernt und erfahren, welche Rolle Helen heute noch im Leben des Ehepaars spielt.