Heute ist sie erfolgreich

Brutale Zeit für Amira Pocher: „Ich war einsam und pleite!"

08. Juni 2021 - 11:39 Uhr

Amira Pocher spricht über ihren schweren Start in Deutschland

Aller Anfang ist schwer! Amira Pocher wurde in Österreich geboren und wuchs dort mit ihrem Bruder bei ihrer alleinerziehenden Mutter auf. Mit 22 Jahren kam sie nach Deutschland und arbeitete als Model und Make-up-Artistin, unter anderem hinter den Kulissen der RTL-Show "Let's Dance". In der aktuellen Folge ihres Podcasts "Hey Amira" auf AUDIO NOW verrät die 28-Jährige, wie schwierig der Umzug damals für sie war. In welchen bescheidenen Verhältnissen sie leben musste, gibt es im Video.

Amira hat ihr Glück gefunden

Heute ist Amira mit Comedian Oliver Pocher (43) verheiratet. Die beiden haben sich 2016 kennengelernt und im Herbst 2019 auf den Malediven Ja gesagt. Ende 2019 und Ende 2020 wurde das Paar jeweils Eltern eines Sohnes. Nicht nur privat hat Amira ihr Glück gefunden, auch beruflich schwimmt sie auf einer Erfolgswelle. Neben ihrem eigenen Podcast erzählen sie und Olli in ihrem gemeinsamen Format "Die Pochers hier" regelmäßig, was in ihrem Leben passiert. Gemeinsam mit ihrem Ehemann steht die 28-Jährige auch regelmäßig für TV-Formate vor der Kamera.

Doch für die Tochter eines ägyptischen Vaters und einer österreichischen Mutter lief es nicht immer so rund. Denn sie hat keine leichte Jugend hinter sich. Amiras Mama musste alleine für den Unterhalt ihrer zwei Kinder sorgen, hatte deshalb mehrere Jobs. Die Situation sorgte dazu, dass sie als Kind oft ausrastete: "Ich war frech, ich habe immer zurückgemault, musste nachsitzen", erzählte Amira in einer früheren Podcast-Folge. In Nächten, in denen sie es nicht länger zu Hause aushielt, übernachtete sie in Jugendnotschlafstellen oder bei Freunden. Mit 15 zog Amira schließlich aus und lebte fortan in einem Kriseninterventionszentrum. Eine dramatische Zeit, über die sie bis heute nicht gerne spricht. (tma)

Noch mehr von den Pochers auf AUDIO NOW

Noch mehr aus dem Leben der Pochers gibt es neben "Hey Amira" auch im Podcast "Die Pochers hier!" auf AUDIO NOW. Hier plaudern Amira und Olli Pocher ganz offen über das, was sie bewegt. Ob nun über Influencer oder auch über Nasenscheidewand-Operationen – es ist alles dabei. Alle Folgen sind auf AUDIO NOW zum Anhören verfügbar.

Auch interessant