Polizei bittet um Mithilfe

Bruno R. aus Ranstadt vermisst

Bruno R. aus Ranstadt wird vermisst
Bruno R. aus Ranstadt wird vermisst
Polizei Hessen

Kleidung auf dem Weihnachtsmarkt gefunden

Am Donnerstagmorgen, um kurz nach 05 Uhr, verließ Bruno R. aus Ranstadt wie an jedem Werktag das Wohnhaus, vermeintlich um zur Arbeit zu gehen. Dort kam der 56-Jährige jedoch nie an. Teile seine Bekleidung fanden sich später in einer der vor dem Rathaus aufgestellten Buden für den Weihnachtsmarkt. Danach verliert sich die Spur des 56-Jährigen, der gesundheitliche Probleme haben könnte.

So sieht Bruno R. aus

Am Donnerstagnachmittag und bis spät in die Nacht suchte die Polizei zweimal mit einem Hubschrauber nach dem Vermissten, zudem kamen ein Mantrailer und mehrere Flächensuchhunde zum Einsatz. Die umfangreichen Suchmaßnahmen blieben jedoch erfolglos.

So beschreibt die Polizei Bruno R.:

  • 1.60m groß
  • schlank
  • kurze graue Haare
  • trägt aktuell (entgegen dem Bild) eine schwarze Brille
  • Möglicherweise mit einer Tarnfleckhose bekleidet

Wer Bruno R. seit Donnerstagmorgen, 05 Uhr, gesehen hat oder Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Büdingen, Tel. 06042-9648-0, in Verbindung zu setzen.