Brooklyn Beckham und Hana Cross: Schon wieder getrennt?

© Macri Roland/Shutterstock.com, SpotOn

27. August 2019 - 11:30 Uhr

Brooklyn Beckham & Hana Cross: Beziehungs-Aus nach nur 9 Monaten?

Zwischen Brooklyn Beckham (20) und seiner Model-Freundin Hana Cross (22) scheint nach nur neun Monaten Beziehung der Ofen schon wieder aus zu sein. Laut der britischen "Mail on Sunday" hat sich das Paar nämlich getrennt.

Letzter gemeinsamer Auftritt beim Wimbledon-Finale

Brooklyn Beckham und Hana Cross beim Wimbledon-Finale im Juli.
Brooklyn Beckham und Hana Cross beim Wimbledon-Finale im Juli.
© imago images / Matrix, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Demnach sollen Beckham und Cross gemeinsam entschieden haben, wieder getrennte Wege zu gehen. Das letzte Mal wurden die beiden zusammen beim Wimbledon-Finale am 14. Juli gesehen. 

Momentan ist Brooklyn mit seiner Familie im Urlaub. Victoria, David, Harper, Romeo und Brooklyn genießen die gemeinsame Zeit in Italien.

Es kriselte immer wieder in der Beziehung

Sein Red-Carpet-Debüt hatte das Paar erst Ende Mai in Cannes bei der Filmpremiere von Quentin Tarantinos (56) "Once Upon a Time... in Hollywood" gegeben. Angeblich nahm dieser Abend aber kein schönes Ende, denn Brooklyn und Hana sollen sich so heftig gestritten haben, dass Sicherheitsleute sie trennen mussten. Und dieser Streit in der Öffentlichkeit war leider nicht der erste. Zuvor wurden sie schon von Paparazzi bei einem emotionalen Streit abgelichtet, wie unten im Video zu sehen ist.

Im Video: Brooklyn und Hana beim Streiten abgelichtet

spot on news