Doppelt hält besser?

Brooklyn Beckham: Doppel-Hochzeit mit Nicola Peltz soll mehrere Millionen kosten

Serpentine Party 2017 London
Serpentine Party 2017 London
© dpa, Ray Tang, wie wst

15. Juli 2020 - 9:45 Uhr

Kostenpunkt für Brooklyns doppelten Hochzeitsspaß: 4,5 Millionen Euro

Doppelt gemoppelt hält besser. Dieses Motto scheint sich Brooklyn Beckham (21) zu Herzen zu nehmen, denn laut britischen Medienberichten plant der älteste Sohn von Victoria und David Beckham gleich zwei Hochzeiten mit seiner Verlobten Nicola Peltz (25). Kostenpunkt: umgerechnet 4,5 Millionen Euro.

Der Vater der Braut zahlt

Laut der britischen "Daily Mail" sollen Brooklyn Beckham und Nicola Peltz für nächstes Jahr zwei separate Hochzeitsfeiern planen. Eine Zeremonie soll in Brooklyns Heimat Großbritannien stattfinden, die andere in Florida. Nicola ist Amerikanerin. Und hat praktischerweise einen sehr reichen Vater. Nelson Peltz ist ein amerikanischer Hedgefonds-Manager und Milliardär. Laut einem Insider aus dem Umfeld des Paares wolle er die Hochzeiten bezahlen.

Aber da David und Victoria Beckham ebenfalls nicht gerade am Hungertuch nagen, möchten sie, laut "Daily Mail", natürlich auch ihren Teil dazu beitragen. Für die Party zu Brooklyns 21. Geburtstag im März haben sie ohne mit der Wimper zu zucken 115.000 Euro gezahlt. Das dürfte einen Vorgeschmack darauf geben. wie viel Geld ihnen die Hochzeit ihres geliebten ältesten Sohnes wert ist.

Im Video: Die Beckhams ließen sich Brooklyns Luxus-Geburtstagsparty ganz schön was kosten

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Ich bin der glücklichste Mann der Welt“

Brooklyn Beckham hatte seine Verlobung mit Nicola am 11. Juli bei Instagram verkündet: "Vor zwei Wochen habe ich meine Seelenverwandte gefragt, ob sie mich heiraten will. Sie hat ja gesagt. Ich bin der glücklichste Mann der Welt. Ich verspreche, ihr der beste Ehemann zu sein und eines Tages auch der beste Vater."

Auch interessant