Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes frei

Britney Spears: Nach Ende der Vormundschaft zeigt sie sich komplett nackt

Britney Spears zeigt sich nackt im Urlaub Nach Ende der Vormundschaft
00:44 min
Nach Ende der Vormundschaft
Britney Spears zeigt sich nackt im Urlaub

3 weitere Videos

Britney Spears fühlt sich vollkommen frei - und zeigt es

Britney Spears (39) hat Grund zum Feiern! Nach 13 Jahren beendete ein Gericht jetzt die Vormundschaft ihres Vaters Jamie Spears über sie . Ein Meilenstein in Britneys Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Und ein Befreiungsschlag, den die 39-Jährige ziemlich wörtlich nimmt. Sie befreit sich im Urlaub mit ihrem Verlobten Sam Asghari (27) nämlich einfach von ihren Klamotten! Im Video zeigen wir die Hottie-Clips und Fotos.

Britney Spears: "Im Pazifik zu spielen hat noch niemandem geschadet"

Zu vielen Aufnahmen in ihren Storys und einem Feedpost schreibt Britney Spears: „Im Pazifik zu spielen hat noch niemandem geschadet!“, und stellt klar, dass sie die knackigen Nackidei-Fotos nicht digital bearbeitet habe. Na, da kann sich also offenbar jemand ganz schön sehen lassen! Ihre Follower sind jedenfalls happy über Britneys freizügige Schnappschüsse und sehen einen direkten Zusammenhang zu ihrer Freiheit von Papa Jamie – auch, wenn es längst nicht das erste Mal ist, dass Britney leicht bekleidete Fotos teilt.

„Britney nutzte ihren ersten Tag ohne Jamies Vormundschaft, um Nudes zu posten und ich fühle mich inspiriert“, scherzt etwa eine Followerin. Andere, wie etwa Paris Hilton (40), freuen sich einfach für die „befreite Britney“. Nur Britneys Liebster Sam will schon eine neue Instagram-Bewegung starten: „#freethenippel“ („Befreit die Nippel!“) kommentiert er mit lachendem Emoji. Tja, vermutlich hat ER ja die uneingeschränkte Sicht auf Britneys Traumbody… (lsc)