Britische Afghanistan-Soldaten: Mordverdacht

Sieben britische Soldaten sind im Zusammenhang mit einem Einsatz in Afghanistan 2011 wegen Mordverdachts festgenommen worden. Der Vorfall, der den Soldaten zur Last gelegt wird, habe sich nach einem Gefecht mit Rebellen ereignet, zitierte die Nachrichtenagentur PA einen Sprecher des britischen Verteidigungsministeriums. "Dabei waren keine Zivilisten beteiligt."

Da die Untersuchungen noch liefen, wollte der Sprecher zunächst keine Details nennen. Nach den Festnahmen am Donnerstag werde sich nun die britische Militärjustiz mit dem Fall befassen, hieß es.