Süßer Schnappschuss

Brigitte Nielsen in Halloween-Stimmung

© picture alliance

16. Oktober 2019 - 11:49 Uhr

Brigitte Nielsen und die kleine Frida in Gruselstimmung

Brigitte Nielsen liebt das Muttersein – auch mit 55 Jahren. Wie sehr sie die Zeit mit der kleinen Frida genießt, die im Herbst 2018 zur Welt gekommen ist, beweist auch folgende Aussage: "Ich bekomme vielleicht ein weiteres Baby. Es wäre das sechste." Bis es allerdings soweit ist, gilt Brigittes volle Aufmerksamkeit ihrer einjährigen Tochter. Pünktlich zu Halloween bekommt diese jetzt ein gruseliges Outfit von Mama verpasst.

Brigitte Nielsen: „Es ist an der Zeit, über ein gruseliges Kostüm nachzudenken“

Ein gruseliges Outfit für das furcheinfößenste Fest des Jahres muss her – allerdings sucht Brigitte nicht für sich selbst: "Es ist an der Zeit, über ein gruseliges Kostüm nachzudenken", heißt es in ihrem neuesten Post auf Instagram, "wie soll ich sie kleiden?" Tochter Frida wird von Mama momentan ordentlich in Halloween-Stimmung gebracht. Auf dem Schnappschuss, den Biggi teilt, sitzt sie auf Mamas Schoß und beide sind von Kürbissen umgeben.

Brigittes Fans haben bereits einige Ideen für Fridas Kostüm: "Du könntest sie als kleine Fledermaus oder süßen, kleinen Kürbis verkleiden" und "Marinenkäfer" heißt es in den Kommentaren. Doch es geht auch kreativer: "Baby Malificent", schlägt ein Fan vor.

Brigitte Nielsen ist fünffache Mama

Ihre vier Söhne suchen sich die Kostüme inzwischen sicherlich selbst aus, denn Raoul, Brigittes Jüngster, ist bereits 23 Jahre alt und ihr ältester Sohn Julian ist schon 34 Jahre alt. Kilian ist 29 Jahre alt und der 25-Jährige Aaron arbeitet inzwischen als Model und gewinnt auf Instagram selbst an Bekanntheitgrad.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Thats my Sunday! ♥️ #family

Ein Beitrag geteilt von Brigitte Nielsen (@realbrigittenielsen) am

Was wohl mal aus der kleinen Frida wird? An Halloween wohl erstmal ein gruseliges, süßes kleines Monster.

Im Video: Noch ein Baby für Brigitte Nielsen?