Besondere Ehre für kleinen Helden

Bridger (6) ist jetzt WBC-Ehrenchampion samt Gürtel

Stolz guckt Bridge in die Kamera und präsentiert seinen Ehrenchampion-Gürtel.
© Instagram, bridgerwalker.official

24. Juli 2020 - 20:44 Uhr

Bridger Walker rettete seine kleine Schwester vor einem Hundeangriff

Der nur sechs Jahre alte Bridger Walker ist ein wahrer Superheld! Der kleine Junge rettete seine Schwester vor der Bissattacke eines Hundes und wurde dabei selbst schwer verletzt. Im Krankenhaus musste er anschließend mit 90 Stichen im Gesicht genäht werden. Jetzt kam dem kleinen Helden eine besondere Ehre zuteil.

Bridger wird zum Ehrenchampion ernannt

Die Bilder des kleinen Bridger und seiner vierjährigen Schwester gingen um die Welt. Im Netz wird Bridger für seine mutige Tat gefeiert - sogar Hollywood-Stars wie Chris Evans ("Captain America") und Tom Holland ("Spider-Man") feiern ihn für seinen heldenhaften Einsatz.

Auch der World Boeing Council (WBC), welcher die Weltmeistertitel im Profiboxen verteilt, hat von der mutigen Geschichte gehört und sich für Bridger etwas ganz besonders einfallen lassen. Das Team war so gerührt von der Heldengeschichte, dass sie Bridger zum Ehrenchampion ernannten! Stolz präsentiert der kleine Junge im Netz seinen neuen Gürtel des WBC und grinst in die Kamera. "Der neue WBC-Weltmeister Bridger! Der mutigste Mann auf der Welt", gratuliert der WBC dem Jungen auf Instagram!

Eine ganz besondere Geschwisterliebe

Bridger und seine Schwester waren schon vom ersten Moment an ein Herz und eine Seele. Was ihre Eltern zu dieser ganz besonderen Beziehung sagen, erfahren Sie hier.

Was Sie tun können, wenn Ihr Kind von einem Hund angegriffen wird und was Sie Ihren Kindern über den Umgang mit Hunden beibringen sollten, erklären wir hier.